Login basket waiting

Allgemeine Geschäftsbedingungen:
Stand: Januar 2016

1. Angebote
Die Preisliste ist kein Angebot im rechtlichen Sinne, Verträge kommen erst durch Ihre schriftliche Bestellung und unsere schriftliche Auftragsbestätigung, oder, wenn eine solche nicht vorliegt, durch unsere Lieferung zustande.

2. Preise
Unsere Preise sind (soweit nicht ausdrücklich anders ausgewiesen) Bruttopreise in EURO zzgl. Versandkosten.

3. Lieferung
Die Lieferung erfolgt auf die Gefahr des Käufers und für seine Rechnung. Wenn es für eine zügige Abwicklung vorteilhaft und wirtschaftlich sinnvoll erscheint, nehmen wir Teillieferungen vor. Bei Lieferverzug sind Schadenersatzansprüche oder Ersatz für entgangenen Gewinn ausgeschlossen. Nehmen Sie die Ware nicht innerhalb einer angemessenen Frist ab, können wir Schadensersatz verlangen.

4. Zahlung
Versandlieferungen an Endverbraucher  gegen Rechnung, PayPal oder Vorkasse (Warenversand erfolgt nach erfolgtem Geldeingang) Siehe auch 11. und 13.. Bei Teillieferungen entstehen keine weiteren Versandkosten.
Gilt nur für Großabnehmer und Institutionen:
Bei Lieferungen per offener Rechnung an Großabnehmer und behördliche Institutionen lautet das Zahlungsziel der beil. Rechnung stets "sofort, nach Erhalt der Rechnung“.

5. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Darüber hinaus gilt der erweiterte Eigentumsvorbehalt. Die von uns zur Herstellung eingesetzten Filme, Dateien und Digitalisierungen bleiben, auch wenn sie Ihnen gesondert vollständig oder anteilig berechnet werden, unser Eigentum und werden nicht ausgeliefert.
Es besteht für uns keinerlei Verpflichtung, Filme, Dateien und Digitalisierungen aufzubewahren. Es sei denn, es handelt sich um Kundenmaterial und es wurde bei der Bestellung explizit auf ein Rückgabeverlangen hingewiesen. Spätere Rückforderungen sind nicht möglich.

6. Gewährleistung / Haftung
Bei fehlerhaften oder unvollständigen Angaben erfolgt die Anfertigung nach unserer Wahl. Stempelplatten, sind Sonderanfertigungen und daher von Rücknahme oder Umtausch ausgeschlossen. Beanstandungen wegen offensichtlicher Mängel sind innerhalb von 8 Tagen nach Lieferung unter Angabe der Rechnungsnummer anzuzeigen. Versteckte Mängel sind innerhalb von 14 Tagen nach Feststellung, spätestens aber bis zum Ablauf von 6 Monaten anzuzeigen.
Bei fristgerechten und berechtigten Rügen leisten wir nach unserer Wahl kostenlos Ersatz oder bessern nach. Ist ein Mangel weder durch Ersatzlieferung oder Nachbesserung zu beheben, können Sie Herabsetzung des Kaufpreises verlangen oder den Kaufvertrag rückgängig machen. Weitere Ansprüche, insbesondere Folgeschäden, Vermögensschäden und Schäden aus entgangenem Gewinn sind ausgeschlossen.
Eine Garantieleistung für die mit der Stempelfarbe hergestellten Kennzeichnungen kann nicht übernommen werden, da der Hersteller keinen Einfluss auf sachgemäße Verwendung hat. Bei jeder Erstbenutzung (besonders bei Spezialfarben) ist der Anwender/Käufer verpflichtet Versuche selbst durchzuführen, um praxisbezogen die Eignung der Farbe zu überprüfen. Die Einhaltung etwaiger Vorschriften wird von uns nicht geprüft. Sie haften allein, wenn durch die Ausführung Ihres Auftrages Rechte, insbesondere Urheberrechte Dritter, verletzt werden. Sie stellen uns von allen Ansprüchen Dritter wegen einer solchen Rechtsverletzung frei. Wir behalten uns kurzfristige Änderungen und evtl. Druckfehler vor.

7. Stornierungen von Aufträgen
Wird ein Auftrag storniert, so behalten wir uns das Recht vor, den entstandenen Aufwandsschaden geltend zu machen. Bei Sonderanfertigungen ist ein kostenfreier Storno nur innerhalb eines Arbeitstages nach Zugang der Auftragsbestätigung möglich. Danach fallen anteilige Produktionskosten und eine Stornogebühr von 20,- Euro (netto) an, die sofort fällig ist.

8. Firmentext und Firmenzeichen
Wir behalten uns das Recht vor, unseren Firmentext und unser Firmenzeichen auf Lieferungen aller Art anzubringen.

9. Technische und Preisänderungen
Technische Änderungen sowie Preisänderungen behalten wir uns vor.

10. Erfüllungsort
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Schleswig.

11. Versand

Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist.

Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.
Wenn es für eine zügige Abwicklung vorteilhaft und wirtschaftlich sinnvoll erscheint, nehmen wir Teillieferungen vor. Bei Lieferverzug sind Schadenersatzansprüche oder Ersatz für entgangenen Gewinn ausgeschlossen. Nehmen Sie die Ware nicht innerhalb einer angemessenen Frist ab, können wir Schadensersatz verlangen. (AGB)

12. Versand in Länder der Europäischen Union (EU)
Bei Bestellungen aus Ländern der EU müssen wir Privatkunden/Endverbrauchern die deutsche Mehrwertsteuer berechnen, die in unseren Preisen bereits enthalten ist. Bei gewerblichen Abnehmern mit USt-ID-Nr. kürzen wir die Preise um die enthaltene deutsche Mehrwertsteuer. Sie werden aber beim Zoll die jeweilige, landestypische Einfuhrumsatzsteuer bezahlen müssen. Versandkosten für EU-Länder bitte gesondert erfragen.

13. Zahlungsverzug
Bei Belieferung auf offene Rechnung erwarten wir, sofern nicht anders vereinbart, den Zahlungseingang innerhalb von 5 Tagen. Sie stehen danach automatisch in Zahlungsverzug. Sollten Sie, trotz unserer Erinnerung/Mahnung, den offenen Betrag nicht ausgleichen, so übergeben wir nach einer letzten Frist den Vorgang an ein Inkasso-Büro und die weitere Belieferung wird ab der 2. Mahnstufe, bis zum vollständigen Ausgleich unserer Forderungen, eingestellt. Bei Zahlungsverzug berechnen wir Verzugszinsen in Höhe von 3 % über dem jeweiligen Bankdiskontsatz.
Mahnungen werden kostenpflichtig erstellt. Ihnen steht kein Zurückbehaltungs- oder Aufrechnungsrecht zu. Geraten Sie mit einer Zahlung in Verzug, so steht uns das Recht zu, sofortige Zahlung aller offenen, auch der noch nicht fälligen, Rechnungen zu verlangen.

14. Links
Für alle Links bzw. Verweise außerhalb unserer Homepage gelten die jeweiligen AGB der Betreiber!
Achtung: Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.05.1998 entschieden, dass man durch die Einbindung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
Für all diese Links gilt also: "Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser gesamten Website inkl. aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Website ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen."

15. Sonstiges
Sollte einer der oben genannten Punkte aus rechtlichen Gründen oder durch eine Veränderung bestehender Gesetze außer Kraft gesetzt werden oder gegen geltendes Recht verstoßen, so bleiben die restlichen Punkte davon unberührt.

 
 

Datenschutz · Widerrufsrecht